New PDF release: Achte Österreichische Ärztetagung Salzburg: 3. bis 5.

By Hr.Prof.Dr. Ferdinand Scheminzky (auth.), Professor Dr. Leopold Arzt (eds.)

ISBN-10: 3211803815

ISBN-13: 9783211803813

ISBN-10: 370915071X

ISBN-13: 9783709150719

Show description

Read or Download Achte Österreichische Ärztetagung Salzburg: 3. bis 5. September 1954 PDF

Similar german_9 books

New PDF release: Repetitorium Bachelor Mathematik: Zur Vorbereitung auf

Das Buch richtet sich an alle Bachelor-Studierenden und Lehramts-Bachelor-Studierenden mit Fach Mathematik, die den Stoff der wichtigsten Grundvorlesungen durch Fragen und gegebene Antworten überprüfen, auffrischen und ergänzen wollen. Dabei wird hier besonderer Wert auf Begriffsbildungen, Zusammenhänge und Beispiele gelegt.

New PDF release: Optimierte Arbeitsverteilung in Versicherungsunternehmen:

Dr. Gabriele Jakoby ist geschäftsführende Gesellschafterin der Jakoby Zwack GmbH, einer Unternehmensberatung für die Versicherungswirtschaft.

Yun-Ju Wang (auth.)'s Die Entwicklung der Grundrechte und der Grundrechtstheorie PDF

Yun-Ju Wang stellt die Rezeptionsgeschichte der deutschen Grundrechte als Rechtsinstitution in Taiwan dar, dessen Rechtssystem von der chinesischen traditionellen Auffassung zum westlichen modernen Rechtssystem überging. Die Autorin untersucht, inwieweit die Auffassung der Grundrechtsgewährleistung als Rechtsinstitution rezipiert wurde, solange das deutsche Grundrechtsverständnis eine tragende Rolle spielte und wie die weitere Verwirklichung der Grundrechte in Taiwan auf dem Wege zum Verfassungsstaat nach dem zweiten Weltkrieg durchgesetzt wurde.

Additional info for Achte Österreichische Ärztetagung Salzburg: 3. bis 5. September 1954

Example text

10-Jahrcsheilung ............. Portiostumpf-Ca ............. Corpus uteri. . Tuben-Ca ................... Ovarial-Ca ................... Mamma-Ca.................. Chorionepitheliolll ........... 22'5 (Rostock) bis 26'6 (Kiel) 17'8 (Kiel) 30 (Mailand) bis 58'9 (Wien) 40'1 (Miinchen, Leipzig) bis 42'3 (Radium Hemmet) 20 24'8 (Rostock) bis 50 (Kiel) 30'7 (Mailand) bis 67'3 (Wien) 21'7 (Kiel) 20'8 (Basel) bis 41'8 37 bis 60 86'4 (Kiel) 75 41'1 bis 70'4 80 50 bis 75'2 32'7 bis 69'3 78'3 59 bis 79'2 40 bis 63 13'6 nnd symptomlosen Fernansschv,:emmung karzinomaWser Zdlen und vor aHem einer F€rIwerschlepputlg in die tiefeu und hohtm Lylllplnveg'c lind Lylllphdriisen anzulas[cn sind.

Ker noch del' Facharzt konnen sich eine Kontrollkartotheik: mit den notwendigen Mitarbeitern leisten. , doch wird dieser InClines Wissens nur seHen so dlll"chgefiihrt, daB wirklich alle Palienten

Tienten zu den regelmiWigen Untersuchungen und neuerlicher Fes,tsetzung del' Therapie zu veranlas5en. Wie Sie ja wissen, ist der Vorgang etwa so: Del' Patient hekommt im Augenblick del' Entlassung cinen Brief an den behandelnden Arzt. narzt, damit diesel' Kontrolle um] Therapie durchfiihrt. r Regi,e d'urchzufiihren. ndlung moglichst nicht durchzufiihren. ker noch del' Facharzt konnen sich eine Kontrollkartotheik: mit den notwendigen Mitarbeitern leisten. , doch wird dieser InClines Wissens nur seHen so dlll"chgefiihrt, daB wirklich alle Palienten

Download PDF sample

Achte Österreichische Ärztetagung Salzburg: 3. bis 5. September 1954 by Hr.Prof.Dr. Ferdinand Scheminzky (auth.), Professor Dr. Leopold Arzt (eds.)


by John
4.5

Rated 4.38 of 5 – based on 14 votes